Regierung von Oberfranken trifft Dardania Bamberg

Am Montag, den 2. März 2020, konnte Florim Gashi sowohl die Regierungspräsidentin von Oberfranken Heidrun Piwernetz als auch den Bereichsleiter der Zentralen Ausländerbehörde in der Regierung von Oberfranken Stefan Krug zu einem persönlichen Gespräch über Integration, Migration und besonders die Einbürgerung von Kosovaren in Bayern treffen. Ein fast 90-minütiges Gespräch hier bei uns in Bamberg ist sicher kein Standard, wir danken beiden sehr herzlich für die viele Zeit, die sie sich für unsere Anliegen genommen haben!

Fußball in Erlangen für Waisenkinder im Kosovo

So macht Fußball doppelt Spaß: Dardania Bamberg durfte am 23.02.2020 einmal wieder die Trikots aus dem Spind holen und sich anstrengen! Wir haben uns sehr gefreut, mit unserer Fußballmannschaft das Benefizturnier zugunsten von Waisenkindern im Kosovo unterstützen zu können. Zu wissen, dass alle Einnahmen, die an diesem Tag in Erlangen erzielt wurden, zu 100% in den Kosovo fließen, hat uns unglaublich motiviert. Vielen Dank, dass Dardania Bamberg an diesem schönen Turnier teilnehmen durfte!

Dardania Bamberg trifft den kosovarischen Außenminister Glauk Konjufca

Welch ein Privileg! Dardania Bamberg durfte heute im Anschluss an den Festakt zum 12-jährigen Bestehen des Kosovo den neuen kosovarischen Außenminister Glauk Konjufca in Nürnberg treffen! In der hochkarätigen Runde, an der auch der kosovarische Generalkonsul aus München Afrim Nura teilgenommen hat, konnten wir viele grundsätzliche Fragen im Zusammenhang mit der Situation im Kosovo und mit der Einbürgerung von Kosovaren in Deutschland klären, aber auch wichtige Impulse für die konkrete Arbeit unseres Vereins erhalten. Vielen Dank an alle Beteiligten. Wir bleiben gern im Gespräch, Herr Außenminister!

30 Jahre Hospizverein Bamberg

Früher oder später kommen wir alle mit Krankheit und Tod in Berührung, und es zählt nur der Mensch – unabhängig von Herkunft, Religion oder Geschlecht. Der Beitrag des Hospizvereins Bamberg, schwerstkranke oder sterbende Menschen würdevoll bis zum Ende zu begleiten, kann gar nicht hoch genug angesehen werden. Es war eine Ehre, am vergangenen Freitag, den 7. Februar 2020, dem Verein zu 30 Jahren herausragender Arbeit gratulieren zu dürfen! Man verlässt eine solche Veranstaltung demütig, aber neu motiviert, weiterhin als Brückenbauer zwischen den Menschen tätig sein zu wollen.

Termin mit Staatsminister Joachim Herrmann

Diese Chance durfte nicht ungenutzt bleiben: Am Abend des 30.01.2020 traf sich Florim Gashi mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU)! Der Minister hatte sich extra für ein Gespräch u.a. über den schwierigen Einbürgerungsprozess von Kosovaren in Bayern die Zeit genommen. Wir sind froh und dankbar, dass Joachim Herrmann uns die Gelegenheit gegeben hat, unsere Themen direkt an ihn zu richten. Es wäre schön, wenn wir im Gespräch blieben.

Preisträger des Jahres 2019

Zum Jahresende dürfen wir noch einmal stolz sein: Die Federata e Futbollit e Kosovës (FFK), der kosovarische Fußballverband, hat Florim Gashi – und damit auch Dardania Bamberg – mit der höchsten Ehrung für herausragende Arbeit in der Diaspora ausgezeichnet! An der Ehrungsgala „Laureatët e Vitit 2019“ in Prishtina nahmen unter anderem der kosovarische Premier Ramush Haradinaj, der kosovarische Sportminister Kujtim Gashi, der FFK-Präsident Agim Ademi, der FFK-Generalsekretär Eroll Salihu, der kosovarische Nationaltrainer Bernhard Challandes sowie der erste DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch teil. Rainer Koch ist Ehrenbotschafter der FFK und eigens für diese Veranstaltung angereist, ebenso wie Rainer Milkoreit, der ehemalige DFB-Vize. Sie alle setzen sich seit Jahren dafür ein, dass die FFK weiter professionalisiert wird. Wir freuen uns außerordentlich über die Auszeichnung, die Florim erhalten hat, und danken der FFK und ihrem Vorsitzenden Agim Ademi ganz besonders!

Workshop mit „germin“ in der Kosovarischen Botschaft in Berlin

Am 14.12.2019 hatte Dardania Bamberg die Ehre, auf Einladung von germin, der wichtigsten Organisation für die Belange der albanischen Diaspora (www.germin.org), und in Anwesenheit von Botschafter Beqë Cufaj in der Kosovarischen Botschaft in Berlin einen Workshop abhalten zu dürfen, der sich mit dem Engagement und den Strukturen der albanischen Diaspora in Deutschland befasste. In einer hochinteressanten und konstruktiven Gesprächsrunde, die mit engagierten und inspirierenden Teilnehmern besetzt war, entstanden viele Ideen, die nun in die weitere Entwicklung unserer Herkunftsländer einfließen können und sollen. Auch die Frage, wie die Integration der albanischen Community in Deutschland noch besser gelingen kann, wurde diskutiert. Ganz herzlichen Dank an germin für die Einladung, Organisation und Gestaltung dieses gewinnbringenden Tages!

Im Gespräch mit Florian Pronold und Andreas Schwarz

Ein offenes Ohr für die Anliegen von Dardania Bamberg hatten am 3. Dezember 2019 der Parlamentarische Staatssekretär der SPD, Florian Pronold, und Andreas Schwarz, MdB. Wir sind sehr dankbar, dass wir mit ihnen so konstruktiv über die Themen Visa, Klima- und Umweltschutz sowie die Rolle des Kosovo in Europa  sprechen durften!

Im Gespräch mit Markus Blume

Am Abend des 27. November 2019 trafen wir von Dardania Bamberg uns mit Markus Blume MdL, dem Generalsekretär der CSU, zu einem offenen Austausch. Wir sprachen über seine interessante politische Karriere, über die Herausforderungen der Mitglieder von Dardania Bamberg und damit auch der gesamten albanischen Community in Bayern. Natürlich sind dabei Themen wie Einbürgerung von Kosovaren, Bildung und Integration allgemein zur Sprache gekommen. Vielen Dank an Markus Blume für diesen gewinnbringenden Dialog!

Dardania Bamberg und der Evangelisch-lutherische Arbeitskreis der CSU

Wir haben uns sehr über die Einladung des Evangelisch-lutherischen Arbeitskreises der CSU zur Landessynode in Bamberg am 26. November 2019 gefreut. Herzlichen Dank an Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm und CSU-Landesvorsitzenden Christian Schmidt MdB für den freundlichen Empfang im Hotel Residenzschloss in Bamberg und die guten Gespräche – natürlich auch über unser wichtigstes aktuelles Anliegen, der Visafreiheit für Kosovo.